180° Menschen – Kehrtwenden

inspiriert durch Paulus, Apostel in Kleinasien

Im Rahmen eines Seminars kommt es zu einem Improvisations-Slam, der Musik und Poesie, Wort- und Klangkunst miteinander verbindet. Am Ende des Abends spielt der bekannte Jazz-Pianist Lorenz Kellhuber eigene Kompositionen

Lorenz Kellhuber gilt als außergewöhnlicher Instrumentalist, Komponist und Improvisator. Im Sommer 2014 kürte ihn Monty Alexander als ersten deutschen Musiker zum Sieger der renommierten Parmigiani Montreux Jazz Pianoe Solo Competition. 2016 wurde der für den ECHO Jazz in der Kategorie "Newcomer des Jahres" nominiert. 

 

Termin
04.07.2019, 21:15 Uhr
Ort
Innenhof bzw. Auditorium des Michaelisklosters
Kosten

Vorverkaufspreis: 8 Euro, Abendkasse: 10 Euro